zen im taunus

Kraft – Klarheit – Offene Weite

Den Zen-Weg zu gehen, heißt sich selbst zu erforschen.

Sich selbst zu erforschen, heißt sich selbst zu vergessen.

Sich selbst zu vergessen, heißt mit den 10.000 Dingen in Einklang zu sein. (Dogen, 12. Jh.)


Meditation in der Gruppe lernen

25. Februar 2023 ; 9 - 12 Uhr

„Wenn wir überhaupt nichts erwarten, dann können wir, wir selbst sein. 

Das ist unserer Weise, voll und ganz in jedem Augenblick zu sein.“ Shunryu Suzuki

Du erfährst etwas über die äußere und innere Haltung in der Meditation, sowie über Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Energie. Du bekommst eine erste Erfahrung mit Zen und seinen unterschiedlichen Übungsformen. Zazen, die Medittaion im Sitzen. steht im Mittelpunkt der Übung, ergänzt durch Kinhin (Gehmediation), Sarei (Tee-Zeremonie) und Rezitation.

Bei einer Schale Tee haben wir Gelegenheit, um auf Deine Fragen einzugehen und uns auszutauschen.

Beitrag 70 € (incl. 2 weiteren Abenden in der Freitags-Gruppe im Januar und Februar)

Meditation in der Gruppe

immer freitags 19:30 bis 21:30 Uhr

Die Zendo ist ab 19:15 Uhr geöffnet und wir bauen gemeinsam auf

Was erwartet Dich?

Wir praktizieren gemeinsam Zazen (Meditation in Stille) und Kinhin (Gehmeditation). Rezitation und Sarei (die kleine Tee-Zeremonie) runden den Abend ab. Ergänzt wird die Übung durch Impulsvorträge und Taiwa (4-Augengespräch – Einzeltraining).

Im Anschluss des Abends trinken wir gemeinsam Tee und es gibt Raum für Fragen und Austausch.

Einsteiger und Interessierte sind herzlich willkommen. Für Einsteiger organisieren wir gerne eine kurze persönliche Einführung. Wir bieten aber auch immer ausführliche Einstiegsmöglichkeiten an. Bitte nimm vorher Kontakt auf, damit wir die Details besprechen, Fragen beantworten und einen Termin planen können. Der Beitrag für eine persönliche Kurzeinweisung, die ca. 45 Minuten dauert, beträgt 40 € incl. zwei weiteren Schnupperterminen.

Wer schon Erfahrungen im Zen mitbringt, ist herzlich eingeladen, auch kurzfristig vorbeizuschauen und mit uns zu meditieren.

SCHNUPPER-STUNDE

einmalig

Freitags 19.30 – 21.30 Uhr

Spende

Vorerfahrung in der Zen mit seinen Übungspraktiken erforderlich

SCHNELL-EINSTIEG

Einführung 45 min 

Freitags 18.00 – 18.45 Uhr 

40 €

Praktische Schnell-Einführung in Zazen, dem Sitzen in Stille, der Tee-Zeremonie und Rezitation. Du kannst im Anschluss an der Gruppenstunde teilnehmen. Die Praxis steht im Vordergrund. Theorie wird nur am Rande vermittelt. Wenn Du bereits Erfahrungen in anderen Meditationsarten hast, ist das von Vorteil, aber nicht Voraussetzung. Eine grundsätzliche Offenheit oder ein Einlassen auf Neues ist hilfreich. 

ONE-DROP

Einzelkarte


15 €

Du hast bereits Erfahrungen in anderen Zen-Gruppen gesammelt oder bei uns eine Einführung mitgemacht, möchtest weiterhin in der Gruppe meditieren. Aufgrund zeitlicher oder örtlicher Umstände kannst Du nicht regelmäßig dabei sein.

TEN-TIMES

10er-Karte (1 Jahr gültig)

 

120 €

Du hast bereits Erfahrungen in anderen Zen-Gruppen gesammelt oder bei uns eine Einführung mitgemacht. Du möchtest weiterhin in der Gruppe meditieren, vielleicht erstmal für Dich ausprobieren, ob diese Praxis, was für Dich ist. Aufgrund zeitlicher oder örtlicher Umstände kannst aber Du nicht regelmäßig dabei sein.

 

SANGHA-MITGLIEDSCHAFT

Monatsbeitrag (halbjährlich kündbar; 1.Jahr fest)

28 €

Du möchtest möglichst regelmäßig an den Gruppenstunden teilnehmen, um damit nicht nur deine Praxis zu  intensivieren, sondern auch unsere Gruppe zu unterstützen.

 

Ort - Zendo

Brunnenstraße 21 - 29; 65307 Bad Schwalbach (i.d. JKA-Karateschule)

Zendo heißt der Meditationsraum. Die Zendo ist ein Raum der Stille und Einkehr, in dem grundsätzlich nicht gesprochen wird. Jeder übt für sich eingebettet in eine Form, die uns in der gemeinsamen Praxis unterstützt.

Meditationsplatz

Eine Sitzunterlage, sowie ein Sitzkissen oder Meditationsbänkchen an einem festen Platz in Deiner Wohnung, reichen für Deine Praxis aus. Mehr braucht es nicht. Optimalerweise sollte der Ort ruhig sein, damit Du während Deiner Übung nicht gestört wirst.

Meditationsübung

Zen ist ein Weg der Erfahrung und zwar der eigenen Erfahrung. Deshalb braucht es im Prinzip nicht vieler Worte. 

Setz Dich hin, bringe Deinen Körper in eine stabile Haltung, in der Du auch längere Zeit still verweilen kannst und schau, was passiert. Alles, was Du erfahren kannst, liegt bereits in Dir. Die Übung ist einfach. Jedoch liegt in dieser Einfachheit nicht selten die Schwierigkeit. Deshalb ist es gemeinsam in der Gruppe oder in Begleitung oftmals leichter.

Kern der Übungspraxis im Zen ist „Zazen“. „Za“ ist Japanisch und bedeutet Sitzen und „Zen“ Meditation oder Versenkung. In Zazen lenken wir den Blick von außen etwas mehr nach innen, auf uns selbst. 

Wie lange Du übst, ob 10 min, 25 min oder 4 Stunden, entscheidest Du selbst. Eine Richtschnur kann sein: Wenn Du Zeit hast, dann reichen vielleicht 25 min täglich. Wenn Du keine Zeit hast, dann sind mindestens 50 min täglich empfehlenswert.

Übungsformen

Kern der Zen-Praxis ist Zazen, das Sitzen in Stille. Zwischen den Sitzeinheiten gibt es Kinhin, die Gehmeditation. Hier kommt Dynamik in die Übung. Die Rezitation unterstützt uns am Anfang der Übung den Kopf klar und damit leichter in die Stille zu kommen. 

Angebot

Einzeln

Individuelle Einführung in die Meditation und anschließende Begleitung beim Training. 

Ich begleite Dich bei deiner persönlichen Übung und unterstütze bei Fragen zur Praxis.

Die Termine finden in meinen Räumen, bei Dir zu Hause oder Online statt. 

Erster Termin 1,5 Stunden 70 € (jede weitere Stunde 50 €). Zwei Schnupperstunden in der Gruppe inclusive.

Gruppe

Meditation in der Gruppe immer Freitags von 19:30 bis 21:30 Uhr.

Ort: Brunnenstraße 21-29 in 65307 Bad Schwalbach; die Meditation findet in den Räumen der JKA-Karateschule statt.

weitere Informationen siehe oben

business

Einführungstermine und Begleitung von Meditationsgruppen in Businessumfeld.

Informationen unter kontakt@martinaherrmann.net

Besondere Events auf Anfrage.                                                                           

Informationen unter kontakt@martinaherrmann.net

Unabhängig von Allem, folge dem Weg Deines Herzens.

Hinnerk Polenski

Gallerie

Du möchtest gerne mehr erfahren?