Spendenaktion 100 von 1000

Wir suchen 1000 Menschen, die helfen das Dach unseres Klosters zu retten

Unser Zen-Kloster braucht eine Dachsanierung – Bitte helft

Liebe Freunde des Daishin-Zen,
gemeinsam haben wir beim Aufbau des Zen-Klosters Buchenberg bis hierhin Großartiges geleistet. Nun haben wir wieder Großes vor und brauchen dafür die gesamte Sangha-Power.

(…)Mir als Abt unseres Klosters ist es sehr wichtig, dass wir hierbei vom bisherigen notwendigen Reagieren zum Agieren kommen – vorrangig erneuerbare Energien nutzen und uns damit auch weitgehend unabhängig machen von externen Energieversorgern. So wie es auch schon immer in den japanischen Mutterklöstern der Fall war.

Die ersten dringend erforderlichen Maßnahmen sind die Sanierung der Dächer u. a. über der Küche (hier mussten die defekten Lichtkuppeln entfernt werden), dem Haupthaus (erste Dachziegel sind schon heruntergefallen), dem Rinzai-Haus. Und der Übergang vom Rinzai-Haus zum Haupthaus ist baufällig und muss abgerissen werden. Aufgrund gesetzlicher Vorschriften sind wir auch verpflichtet, beim Umfang der erforderlichen Arbeiten eine energetische Sanierung der Dächer durchzuführen, dadurch werden wir auch in der Zukunft erhebliche Energieeinsparungen realisieren können.

Für diese Sanierungsarbeiten müssen wir 100.000 € investieren. Wenn wir die Arbeiten nicht in den nächsten 6-12 Monaten durchführen, werden die Schäden deutlich höher ausfallen.

https://zen-kloster.de/spendenkampagne2018/